creativlife2016


 

#International

internationalTeaser

 Auslandssemester, Reisen.


 

#Atmosphäre_Schule

flairqualität
Flair & Qualität

 


 

#WLAN_Schule 

wlanschule

 

 


 

HUM LogoNEU  esf logo

Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Am Puls der Zeit - die Modeschule und Kunstschule in Wien

 

>> KUNST UND MODE IM TREND DER ZEIT

 

life ball backstage 13 20150414 1524262562

Im Bild: Kooperationspartner Gery Keszler - mit dem Life Ball Erfinder und Organisator haben viele Herbststrassler/innen Jahr für Jahr direkten Kontakt. 



DIE HERBSTSTRASSE SETZT MIT PROJEKTEN UND KOOPERATIONEN AKZENTE

 

 

 R A S T L O S   A M   P U L S   D E R   Z E I T

 joelmache1

... der Student Joel Macher (Modekolleg Herbststraße) gewann den Designwettbewerb für den Side-Event zum Song Contest 2015 FASHION FOR EUROPE.

Bild: Coca Cola Austria, Design von Joel Macher

 

 

2011 wurde die kreative Kunstschule Herbststraße mit dem Projekt  "Halt die Schnauze" mit dem österreichischen Innovationspreis ausgezeichnet.

2013 hat die Mode- und Kunstschule Herbststraße mit zwei Projekten wieder teilgenommen. Die Schüler/innen und Student/innen der Herbststraße erreichten den 2. und 4. Rang im Kreativ- und Innovationswettbewerb

2014 erreichte ein Schüler des 2. Jahrgangs der Kunstschule beim Kurzfilmwettbewerb den 3. Platz

Die Fachschule Mode für Handel und kreative Fertigungstechnik gewann 2012 einen Jurypreis für das Projekt "Upcycling".  

2014/15 folgten zahlreiche Preise für Kunststudent/innen, Modestudent/innen und Modeschüler/innen; so gewann Joel Macher den Designwettbewerb für FASHION FOR EUROPE im April 2015 - seine Kollektion für die Fahnenträger/innen sehen Sie hier: SONG CONTEST 2015

 

2015 gewannen Kunstschüler/innen eine Auszeichnung für STOP_MOTION VIDEOS
Auszeichnung! Stop-Motion-Videos von Kunstschüler/innen geehrt!

 

2015 organisierten die Modeschüler/Innen der 5HMA  (Team runway) eine Fashionshow im Modegroßhandelscenter in 1030 Wien. 2016 präsentierte der Abschlussjahrgang mit der Vertiefung Modemarketing die Kollektionen unter dem Titel BIG CITY im Festsaal

 

runwayteaser

 Bild: Fashionshow im MGC, organisiert vom 5. Jahrgang

 

Die Modedesign & Grafik Schüler/innen sendeten 2014 ihre vestimentären Codes der Abschlusskollektion am Catwalk in der Anker Expedithalle - 2015 hat die Fashionshow im Studio 44  stattgefunden - fanstastische Eindrücke finden Sie auf unserer Website. 2016 präsentierte das Kollektiv des Abschlussjahrgangs ihre Entwürfe unter dem Titel MACHART.

 

Mit erfolgreichen Schmuckausstellungen  des Kollegs Schmuck • Design  (etwa im Studio Kasulke 2012 oder auf diversen Designmärkten 2013/14) und mit den beiden Diplomfashionshows der Kollegs Mode • Design • Textil (modeakt14 & Werklauf14) machten die Mode- und Kunststudent/innen der Herbststraße auch 2014 wieder von sich aufmerksam. 2015 war erstmals die BA-Halle im Gasometer Schauplatz einer Fashionshow von Student/innen der Herbststraße und 2016 präsentierten erstmals in der Geschichte des Modekollegs beide Abschlussklassen Ihre Kollektion im Rahmen eines zweitägigen Modefestivals: des Tableau Vivant und die Fashionshow

 

Felix Vratny2

Foto: Vratny

 

Impressionen RAUM16

 

 

Jedes Jahr besuchen mehr als 2.000 Modeinteressierte vier bis fünf Fashion-Events der Herbststraße

 

Und!! Im September 2015 präsentierten Student/innen der Herbststraße ihre Abschlusskollektionen -  auf der offiziellen VIENNA FASHION WEEK im Wiener Museumsquartier - auch 2016 werden Schüler/innen und Studierende der Mode- und Kunstschule Herbststraße am Catwalk der FASHION WEEK ihre Entwürfe vorstellen.

 

 

 #EinladungFashionweek15

 

W O W ! ! !

 

Werklauf  Backstage_120


 

 

Die Meisterschule gewann den 1. und 2. Hörbiger Preis im Klimt-Jubiläumsjahr und unterstützte im Jahr darauf Vivienne Westwood bei der Fashionshow in Wien.

 

Viel Beachtung findet auch die jährliche Mithilfe zur großen Eröffnungsshow des Lifeballs. Auch 2014 und 2015  kooperier(t)en Student/innen und Schüler/innen mit dem Team des Lifeballs. 

2016 machte der Life-Ball - laut Gery Keszler - eine Kreativ_Pause.

 

marlena lifeball

Marlena Gubo (Team Life Ball; Absolventin Herbststraße) bedankt sich bei den vielen Life Ball Engel aus der Herbststraße

 

Backstage Fotos finden Sie in diesem Bericht: Life Ball 2015 - Akzeptanz ist die Tochter der Freiheit

 

Bei der Eröffnungsvernissage von „16 Keep_on“ im Project Space der Kunsthalle Wien 2012 konnten zur Abwechslung mal die Schüler/innen die Ausstellungsobjekte der Lehrer/innen unter die Lupe nehmen, 2015 folgte eine Ausstellung mit Kunstlehrer/innen der Herbststraße im MAK

 

Ende Juni 2012 gestalteten die Kunstschüler/innen der der Kunstschule Herbststraße die „schau! Werk 12“ Ausstellung im Ephesos Museum im Kunsthistorischen Museum. 2015 kooperierte die Mode- und Kunstschule mit dem Wiener Museumsquartier. Im Februar 2015 war im quartier21 die Ausstellung werk 15 zu sehen. 

Ausstellungsrundgang jetzt online

Am 13. Dezember 2016 stellen Schüler/innen und Studierende der Kunstschule wieder im Museumsquartier Wien aus. Wir werden berichten.

Seit Jänner 2015 veranstaltet das Team des Abendkollegs Schmuck & Design hochkarätige Gespräche mit (internationalen) Schmuckkünstler/innen.

Gesprächsreihe 2015: Schmuck im Gespräch

 

Die fulminanten Showdowns der Herbststraße-Präsentationen fanden zur Eröffnung des „Summer of Fashion 2012“ sowie 2013 zum Tomorrow-Festival von Global 2000 statt. Bei diesen Events präsentierten Kolleg-Studierende ausgewählte Stücke der Abschlusskollektionen.

 

Im April 2016 war die Herbststraße beim fünftägigen Take-Festival - organisiert von der Austrian Fashion Association - 2 x verteten. Unter dem Motto RAW wurden Modellentwicklungen von Studierenden des 1. Modekollegs vorgestellt; sieben Studierende des Abschlusskollegs präsentierten on stage ihre Kollektionen.

 

RAW-II cAnna-MariaNößler-e1458822363859

 "RAW" - Modellentwicklungen 

 

Die VOGUE Italia berichtete über die Entwürfe von Studierenden aus der Herbststraße

Sooo proud! In der italienischen Vogue und im Blog von Diane Pernet

 

 

 

Die Herbststraße positioniert sich als die Kreativschule in Wien

 

Klimt_1

 

In den letzten Jahren ist es in der Herbststraße immer wichtiger geworden, dass alle Ausbildungen in irgendeiner Weise durch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen vertreten sind. Die Herbststraße beheimatet zwei Schulen, zum einen die Modeschule Herbststraße sowie die Kunstschule Herbststraße. Die Werkstücke der Schüler/innen werden einer kunst- und/oder modeinteressierten Öffentlichkeit präsentiert.

Anlässlich der jährlich stattfindenenden Leistungsschau (Performance) zeigen Schüler/innen und Student/innen ihr kreatives Potenzial und Können. Bei dieser jährlich stattfindenden Präsentation ist es eines unserer primären Anliegen, dass Schüler/innen und Studierende ihre eigen entworfenen und realisierten Designs auch selbst vorführen – sofern sie das wollen. Nur dadurch erfahren sie auch den unmittelbaren Zuspruch von Seiten des anwesenden Publikums.

 

Alle performances der letzten Jahre finden Sie hier: http://www.herbststrasse.at/2012/index.php/info/die-performance

 

 

 

Wir sind und bleiben am Puls der Zeit!

 

Paris12_17

Bild: Student/innen und Lehrer/innen in Paris vor Ort mit Trendforscherin Li Edelkoort

 


 

Um schulisch bzw. inhaltlich aktuellen wirtschaftlichen Erfordernissen bzw. technischen Neuerungen entsprechen zu können,  ist es ein großer Vorteil, auf Lehrer/innen und Fachkräfte zählen zu können, die durch zahlreiche Projekte kontinuierlichen Kontakt zur Wirtschaft haben, sowie andererseits eine eigene selbständige, künstlerische Tätigkeit verfolgen.  Der Praxisbezug in Projekten ist eigentlich das Um und Auf. Wir versuchen daher immer wieder jenen die Möglichkeit zu bieten, bei besonderen Projekten – außerhalb des schulischen Geschehens – mitarbeiten zu können: keine Simulation, sondern Bewährung im realen Kontext von Events. Der so gewonnene Praxisbezug stellt eine unbezahlbare Erweiterung des Wissens zum vermittelten Lehrstoff und Inhalten eines Semesters dar.  

 

Zu allen oben genannten Veranstaltungen und Events finden Sie zahlreiche Berichte auf dieser Website.

Viel Spaß beim Durchstöbern der sieben Ausbildungsangebote der Kunstschule Herbststraße und Modeschule Herbststraße.

 

 

 logoneuhpschauherbst700

 

 

HINWEIS:

Hier handelt es sich um einen unvollständigen Überblick von Projekten, Vernissagen, Events und Veranstaltungen der letzten Jahre mit aktiver Beteiligung von Schüler/innen und Studierenden der Herbststraße.  

 

2016 (c) Die Herbststraße