creativlife2016


 

#International

internationalTeaser

 Auslandssemester, Reisen.


 

#Atmosphäre_Schule

flairqualität
Flair & Qualität

 


 

#WLAN_Schule 

wlanschule

 

 


 

#Service_Schule

Service für Schüler/innen


 

 

 

 

 

 

 

HUM LogoNEU  esf logo


 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Dystopische Kostüme

©Dina Lucia Weiss-9984

Das erste Kolleg Mode.Design.Textil hat für den Verein AKUT (im Rahmen von Wien Modern) experimentelle Kostüme designed und umgesetzt.
Gratulation!

 

©Dina Lucia Weiss-9969

 

Dystopische Premiere von Excuse my Dust III - [Natur auf Abwegen?] Verein akut im Rahmen von Wien Modern am 25.11.2016 in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien. Mit experimentellen Kostümen inspiriert von Hieronymus Bosch Weltgerchitstriptychon, designed und umgesetzt von KollegstudentInnen (1.Sem.) Mode.Design.Textil Herbststraße; unter der künstlerischen Leitung von Mag.art. Christina Raab. 

Herzlichen Dank an Andreas Karl und Han-Gyeol Lie vom Verein Akut.

Eine Veranstaltung der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit.akut Verein für Ästhetik und angewandte Kulturtheorie und Wien Modern im Rahmen des 500. Todesjahres von Hieronymus Bosch und der Veranstaltungsreihe »Das Jahr ohne Sommer« 25.November 2016

Programm: http://www.vereinakut.at/jahresprogramm-2016/konzertreihe/excuse-my-dust-iii/

Konzept der Konzertreihe Excuse my Dust I-III: http://www.vereinakut.at/jahresprogramm-2016/

 

 

 

Credits


 

Fotos: Dina Lucia Weiss und Markus Sepperer

Auftraggeber: Verein Akut - Han-Gyeol Li und Andreas Karl

Projektleitung: Mag.art Christina Raab

Projektassistenz: Mag.art. Eva Schuller, Mirjam Papouschek, Michaela Beham

Make-up / Styling: Mirjam Papouschek, Michaela Beham

StudentInnen 1. Kolleg / Produktion und Design: Anaelle Dezsy, Kamenski Aksana, Hollogschwandtner Lisa, Theresa Gatterer, Charlotte Defant, Inga Einzinger, Magdalena Kirica, Laura Magritzer, Aria Sarkhosh, Julia Nagel, Anneken Poik, Viktoria Dorls, Johanna Sperl, Emily Zanon 

Künstler:

CANTANDO Admont, Vokalensemble für Alte und Neue Musik unter der Leitung von Cordula Buergi

Matthew Conley, Trompete

Grégoire Simon, Bratsche /Komposition

Han-Gyeol Lie, Klavier

Cornelius Berkowitz, Theremin / Komposition

Noah Zeldin, Saxophon