creativlife2016


 

#International

internationalTeaser

 Auslandssemester, Reisen.


 

#Atmosphäre_Schule

flairqualität
Flair & Qualität

 


 

#WLAN_Schule 

wlanschule

 

 


 

#Service_Schule

Service für Schüler/innen


 

 

 

 

 

 

 

HUM LogoNEU  esf logo


 

 

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Projekt von Kunstschüler/innen mit der Akademie der bildenden Künste

 

doerl493

 

 


 

Speicherort Körper – Hidden Curriculum

In Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste haben sich Schüler_innen des ersten Jahrgangs der Kunstschule Herbststraße unter Anleitung von Lehramtsstudierenden mit dem Thema ‚Hidden Curriculum‘ und Normen in der Schule auseinandergesetzt.

Im Dezember 2016 und Jänner 2017 erstellten die Schüler_innen dabei Fotos und Collagen über normiertes Verhalten, sowie den Ausbruch aus Normen. Gemeinsam wurden die Arbeiten am 19.1.2017 aufgebaut und im Rahmen des ‚Rundganges der Akademie der bildenden Künste‘ ausgestellt.

Vielen Dank an die Lehrveranstaltungsleiterinnen Andrea Harrer und Anna Zwirchmayr, sowie an die beteiligten Studierenden!

Programm Rundgang am Institut für das künstlerische Lehramt: https://ikl.akbild.ac.at/news/rundgang-2017/rundgang-2017/folder-rundgang-2017/at_download/file

 

 doerl5

 

 

doerl1

 

 

Credits:

Schüler_innen: Alma Mühlbauer, Maxime Poirson, Anika Reither, Ruben Russnig, Selina Sengstschmid, Pauline Steurer, Alexandra Walter, Lara Wessner, Christopher Willert und Anna Zahel.

Studierende: Manuel Bousek, Andreas Buchner, Stefanie Hempel, Maria Steiner und Matthias Zech.

Leitung Lehrveranstaltung Speicherort Körper: Mag.a Andrea Harrer und MMag.a Anna Zwirchmayr

Lehrer Mediale Darstellungsverfahren, Fotos Aufbau und Eröffnung: Mag. Tobias Dörler