• schmucklinks2
  • schmucklinks1
  • schmucklinks2
  • schmucklinks2

#International

internationalTeaser

 Auslandssemester, Reisen.


 

#Atmosphäre_Schule

flairqualität
Flair & Qualität

 


 

#WLAN_Schule 

wlanschule

 

 


 

Persönlicher Einblick.

 

Wie läuft es so im Schmuckkolleg? In den ersten Wochen muss man sich erst einmal daran gewöhnen, bis 21 oder sogar 22 Uhr auf Touren zu sein. Das Arbeiten in der Werkstätte beinhaltet nämlich zum Teil aufwändige Techniken, für die man viel Konzentration benötigt und abends noch theoretischen Fächern nachzugehen, ist auch mit einer gewissen Anstrengung verbunden. Es stellte sich mit der Zeit heraus, dass es neben einem Vollzeitjob nicht wirklich möglich ist, dieser Ausbildung nachzugehen.Trotzdem habe ich dann nach der Anfangsphase meine Entscheidung für diese künstlerische Ausbildung getroffen.

 

Als kunst- und handwerksbegeisterte Person lernt man hier vieles, das interessant und wissenswert ist, wenn man im Bereich des Schmuckdesigns seine Zukunft sieht. Angefangen von „Theorie des modernen Schmucks“ über „Juwelentechnik“ oder „Edelsteinkunde“ und „Kunstgeschichte“ weiter zur wirtschaftlichen Seite und hin zur tatsächlichen Handarbeit und Gestaltung erfährt man wirklich alles über Schmuck.

Meine Aussichten? Ich bin jetzt im Abschlussjahr, das bedeutet Vorbereitung auf das Diplom, Routine bekommen im handwerklichen Bereich, aber auch Motivation und Ausblicke auf die Arbeit danach.

Nach zwei großen Gruppenausstellungen mit der Kolleg-Klasse in den vergangenen Jahren organisierten wir mittlerweile kleine Ausstellungen, auch beim Designmarkt im Looshaus im Dezember 2011 zeigen wir unsere Schmuckstücke. Anregungen dazu bekamen wir nicht zuletzt durch die Teilnahme an verschiedenen Schmuckwettbewerben, viele gemeinsam besuchte Ausstellungen und Besuche von Fachmessen.Um alles nochmals zusammenzufassen: „Eine Ausbildung, die dir innerhalb von nur drei Jahren das gesamte Wissen über Schmuckdesign präsentiert“.

*Iris Schüller hat 2012 als "erste Generation der Schmuck-Absolvent/innen" das Kolleg erfolgreich abgeschlossen.

 

  • schmuckrechts2
  • schmuckrechts1
  • schmuckrechts2
  • schmuckrechts2

  • Anmeldestart
    24.11.2017 [open house]
  • Anmeldeschluss:  
    12.01.2018

  • Eignungstest 1. Termin
    17.01.2018
  • Qual.-gespräch
    17.01.2018

 

Sie haben Fragen zu Inhalten der Ausbildung und/oder möchten einen persönlichen Schnuppertermin vereinbaren?

 

Birgit Wiesinger ist freischaffende Künstlerin und Koordinatorin der Ausbildung und für Sie jederzeit per E-Mail erreichbar.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

hpcoverkolleg