• schmucklinks2
  • schmucklinks1
  • schmucklinks2
  • schmucklinks2

#International

internationalTeaser

 Auslandssemester, Reisen.


 

#Atmosphäre_Schule

flairqualität
Flair & Qualität

 


 

#WLAN_Schule 

wlanschule

 

 


 

#Service_Schule

Service für Schüler/innen


 

 

 

 

 

 

 

Aufnahme. 3. Termin.

 

Abendkolleg für Schmuck • Design

Aufnahmebedingungen
 

Folgende Schritte sind bitte zu beachten:

 

Entscheidend für Ihre Aufnahme ist nicht das Datum der Anmeldung, sondern

es entscheidet ein Auswahlverfahren.


1.Schritt:
Anmeldung

Für die Anmeldung sind die entsprechenden Formulare ab sofort
im Office bereitgestellt.

 

Bitte zur Anmeldung folgende Unterlagen mitbringen:

             • Reife- bzw. Diplomprüfungszeugnis oder Nachweis der
               Studienberechtigungsprüfung in Fotokopie
             • Fotokopie des Meldezettels
             • Fotokopie der Geburtsurkunde
             • Fotokopie des Staatsbürgerschaftsnachweises
             • Fotokopie des Jahreszeugnisses der 7. Klasse (AHS) bzw. 4.Klasse (BHS)

             • Passfoto (bitte auf der Rückseite mit dem Namen beschriften)

 

2.Schritt:
Unverbindliche Beratungsgespräche

Es besteht die Möglichkeit unverbindlicher Beratungsgespräche zur Vorbereitung auf den Eignungstest und zur

Ansicht des Portfolios bei folgenden künstlerisch Lehrenden in den angegebenen Sprechstunden:

 

  • Susanne Hammer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! @herbststrasse.at

 

Image

 

3.Schritt:
Termin: Eignungstest und Qualifikationsgespräch

Am Mittwoch, dem 07. JUNI 2017 findet ein Qualifikationsgespräch sowie ein künstlerischer Eignungstest  statt, die genaue Uhrzeit wird Ihnen bei der Anmeldung bekannt gegeben. 

Bereits bis 31. MAI 2017 soll ein Portfolio mitgebracht werden!!

• Die Mappe mit eigenhändigen Arbeitsproben – maximales Format A2

 

(59,4 x 42,0 cm) – soll außen rechts unten mit Ihrem vollen Namen beschriftet sein.

 

Diese Mappe ist eine Woche später wieder abzuholen, andernfalls kann von der

Schule keine Verantwortung für ihren Verbleib übernommen werden.

Das Portfolio soll mindestens 10 verschiedene persönliche Arbeiten enthalten.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf Abbildungen dreidimensionaler Objekte, darüber hinaus sollen beispielsweise

Zeichnungen und Malerei, Stillleben, Collagen, Computer-grafiken, Fotografien etc. im Original enthalten sein.

Zusätzlich legen Sie bitte einen Lebenslauf mit Foto sowie ein Motivationsschreiben von mindestens einer halben DIN-A4 Seite bei. Die Arbeiten sollen nicht älter als zwei Jahre sein; auf der Rückseite beschriftet mit  

Namen des Urhebers / der Urheberin, ggf. Titel der Arbeit, Entstehungsjahr, Werktechnik. 

 

Ablauf des Eignungstests:

 

• Dauer: vier Stunden
• Datum: Mittwoch, 07. JUNI 2017
• Beginn: 13:30 Uhr, pünktlich! (Ende: 17:30 Uhr)

 

Arbeitsmittel für den Eignungstest mitbringen: Zeichenblock
(mindestens A3), Geodreieck, Zirkel, Bleistifte (hart und weich), Buntstifte, Filzstifte, Spitzer (Dosenspitzer),
Radiergummi, eventuell Farbkreiden, Deck- oder Aquarellfarben,
geeignete Pinsel, Malbecher (weitere Arbeitsmittel nach persönlichem Bedarf möglich).

 

Im Anschluss an den Eignungstest findet mit jeder Teilnehmerin/jedem Teilnehmer
ein ca. 15-minütiges Qualifikationsgespräch statt, wo unter anderem ausgewählte Arbeiten der Portfoliomappe erläutert werden sollen.

 

Allgemeine Bemerkungen:
Die Zuteilung der AufnahmewerberInnen zu den jeweiligen Arbeitsräumen ist am Tag des Eignungstests den Listen im Schulfoyer zu entnehmen.

 

Ab 14. JUNI 2017 wird im Eingangsbereich unserer Schule eine Liste jener SchülerInnen ausgehängt, für die wir einen Schulplatz reservieren konnten.

 

4.Schritt:
Erster Schultag ist Montag, der 04. September 2017


 

 

 

 

 

 

  • schmuckrechts2
  • schmuckrechts1
  • schmuckrechts2
  • schmuckrechts2

  • Anmeldestart Phase III
    27.04.2017
  • Anmeldeschluss:  
    31.05.2017
  • Eignungstest
    07. JUNI 2017
  • Qual.-gespräch
    07. JUNI 2017

 

Sie haben Fragen zu Inhalten der Ausbildung und/oder möchten einen persönlichen Schnuppertermin vereinbaren?

 

Susanne Hammer ist freischaffende Künstlerin und Koordinatorin der Ausbildung und für Sie jederzeit per E-Mail erreichbar.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

hpcoverkolleg