THEMA

Die Herbststrasse hat sich nicht nur seit mehr als zehn Jahren eine neue Corporate Identity verpasst – auch der Schulname wurde von vormals „Schulzentrum Herbststraße – Mode und Kunst“ auf „KunstModeDesign Herbststrasse“ adaptiert. Als renommierte Bildungsinstitution für Kunst und Mode hat sich die Herbststrasse seit den 1870er Jahren laufenden Veränderungen und Spezialisierungen aus den Bereichen Kunst und Mode unterworfen. Dadurch war die Mode-  und Kunstschule in ihrem Bildungsangebot stets fortschrittlich und zukunftsorientiert.

 

Der zunehmenden Bedeutung des Designs wurde nun in einem wachsenden Ausmaß Rechnung getragen. Das gesamte Spektrum des Gestaltens wird durch den weitgefassten Begriff des „Designs“ zum Ausdruck gebracht; womit das Zusammenspiel von Technik, Form, Funktion und Ästhetik charakterisiert wird.

Somit wurde der Schulname auch um den Begriff des „Designs“ erweitert.

Die erweiterte internationale Ausrichtung der Herbststrasse – Fach-, Sprach-, Studienreisen, Erasmusprogramme, Austauschsemester, Kooperationen – war der Anlass, das „ß“ im Schulnamen durch ein „Doppel-S“ zu ersetzen.

 

Auch an dieser Stelle heißen wir die zukünftigen Schüler/innen & Studierenden an der KunstModeDesign Herbststrasse herzlichst willkommen.